Direkt zum Hauptbereich

Zuhause bleiben … oder hinaus in die weite Welt?


Joel Schanz, ehemaliger Konfirmand unserer Kirchengemeinde und vielen Gottesdienstbesucher*innen bekannt, weil er häufig mit anpackt und hilft, hat im letzten Gemeindebrief sein künftiges Projekt vorgestellt: ein Jahr im internationalen Freiwilligendienst in Neuseeland. Hier wird er Natur und Tiere schützen und pflegen ..., sobald Corona es zulässt.

Derzeit muss Joel, genau wie wir alle, zu Hause bleiben. Damit ihm und uns das gut gelingt, tanzt er! Eben nicht nur für sich, sondern auch für andere. Im Rahmen der Projektes „stay at home“ des Saarbrücker Staatstheaters zeigen er und viele andere Profis und Laien, wie Musik, Theater, Tanz und Schauspiel in unsere Wohnzimmer kommen, während wir nicht in die Theater und Tanzsäle gehen können. Schauen Sie doch mal rein:

Joels Freiwilligenjahr kann man unterstützen: Nur einen Teil der Kosten übernimmt der Bundesfreiwilligendienst, die Hälfte muss Joel selbst zusammen mit Freunden und Spender*innen aufbringen. Wer mithelfen möchte, findet die konkreten Hinweise in unserem letzten Gemeindebrief auf Seite 34:

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Fotostrecke zur Reihe "Kultur für 25/40"

 

Gottesdienst vom 28. Juni 2020

Pfarrer Jörg Metzinger widmete sich dem Jünger Thomas. Anika Arend und Nikhil Schmidt übernahmen die Musik - mit Musical Melodien und zwei Liedern aus dem Gesangbuch.