Direkt zum Hauptbereich

Zoom-Gottesdienst: Bilder von Gott



 
Die Evangelische Kirchengemeinde Schafbrücke lädt zu einem weiteren „Zoom-Gottesdienst“ ein. In einem Meeting der bekannten Online-Plattform „Zoom“ können bis zu 100 Menschen am Online-Gottesdienst teilnehmen. Texte können gesprochen, an einer Umfrage teilgenommen, eine Slide-Show bewundert, Lieder gesungen und Gebetswünsche im Chat formuliert werden. Vorproduzierte Musik-Videos steuern Simon Graeber am Flügel und Karline Cirule als Vorsängerin bei. Statt einer Predigt beantwortet Pfarrer Jörg Metzinger live von den Teilnehmern gestellte Fragen. Unterstützt wird er von der Schafbrücker Konfirmandengruppe.
Thema des unterhaltsam mit viel Mitwirkungsmöglichkeiten angelegten Video-Konferenz-Gottesdienstes: Unsere Bilder von Gott.
Ein Ablauf- und Liedblatt sowie eine Anleitung für den Zoom-Gottesdienst stehen auf der Homepage der Kirchengemeinde unter www.schafbruecke.de zum Download bereit.
Der Präsenzgottesdienst an diesem Sonntag entfällt.

Zugangsgdaten:
Meeting-ID: 911 6282 3949
Passwort: 204545

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Lorenz*Space 2: Sara lacht.

Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Lachen in Zeiten von Corona!? Pfarrer und Fernsehredakteur Christian Bauer über den Ernst der Lage, Gottvertrauen und biblisches Gelächter. Die Musik kommt von Uli und Sabine Schreiber.

Lorenz*Space 3: Jesus betet.

Heike Stark, begleitet von Harry Scheer mit der Gitarre, singt Bossa-Titel; sie handeln vom Frühling, der keinem gehört und alle erfreut, vom Berg in Rio de Janeiro, dem Sehnsuchtsort, auf dem die berühmte Christusstatue steht.
Pfarrer Jörg Metzinger macht sich Gedanken übers Beten in Corona-Zeiten, bedenkt das Beten von Jesus im Garten Gethsemane und erinnert sich an seine lange Zeit im Krankenhaus.



Ankündigung